Zwei Veranstaltungen entfielen wegen der irrationalen Coronamaßnahmen (Theater Bern, linke Buchtage Berlin).

Wien, 6. Oktober 2020: KINDERWUNSCH ODER KINDERFREI? Diskussion mit Judith Luig & Verena Brunschweiger

DI 06. Oktober 2020

19:30 Uhr

Aktionsradius Wien

Diskussion mit Judith Luig & Verena Brunschweiger

Mischa G. Hendel lädt zum Gespräch mit Judith Luig (Mutter/Autorin) und Verena Brunschweiger (Autorin „kinderfrei“). Es geht um ungewollte Kinderlosigkeit versus freiwilligem Verzicht auf Mutterschaft, mit allen damit verbunden Tabus.

DI 06. Oktober 2020

19:30 Uhr

Aktionsradius Wien

KINDERWUNSCH ODER KINDERFREI?

Diskussion mit Judith Luig & Verena Brunschweiger

Mischa G. Hendel lädt zum Gespräch mit Judith Luig (Mutter/Autorin) und Verena Brunschweiger (Autorin „kinderfrei“). Es geht um ungewollte Kinderlosigkeit versus freiwilligem Verzicht auf Mutterschaft, mit allen damit verbunden Tabus.

Auf der einen Seite stehen Frauen, die medizinische Hilfe suchen, um sich den Kinderwunsch zu erfüllen. Wer Probleme hat, ein Kind zu zeugen oder zu bekommen, ist extremen Belastungen ausgesetzt. Man zweifelt an sich selbst, an seinem Körper. Auf der anderen Seite stehen Frauen, die in der Mutterschaft nicht die gesellschaftlich vorgeschriebene Erfüllung finden. Kein Kind zu wollen gilt vielerorts als unnatürlich und egoistisch. Ist ein Umdenken und eine Akzeptanz verschiedener Lebensmodelle möglich?

Eintritt: Spenden erbeten!

Anmeldung erforderlich unter office@aktionsradius.at – Covid19-Vorgaben

Ort: Aktionsradius Wien
Gaußplatz 11, 1200 Wien
www.aktionsradius.at